Workshop: 

Yin-Yang Körperregulation

Die Yin-Yang-Körperregulation ist eine Methode aus dem Neidan Gong und hat sich seit Jahrhunderten in daoistischen Klöstern bewährt.
Wie wir wissen, sind Körper, Geist und Seele eine Einheit. Weil das so ist, haben Übungen auf einer dieser Ebenen positive Auswirkungen auf alle 3 Ebenen.
Das gilt auch für unsere Körperhaltungen. Eingesunkene Haltungen sorgen eher für eine trübe und pessimistische emotionale Stimmung und einen trägen Geist. Das kann auf die Dauer zu Verspannungen, undefinierbaren Schmerzen und anderen vielfältigen Problemen führen.
Im Gegensatz dazu erreichen wir durch eine ausbalancierte, aufrechte Haltung eine optimistischere Einstellung zum Leben und einen wachen Geist. Und der Körper erfreut sich ebenfalls einer guten und entspannten Gesundheit.
Entspannte und durchlässige Körperstrukturen sind Voraussetzung für ein freies Fließen unserer Lebensenergie.

Kursinhalt: Mit der Hilfe von Faszien-Arbeit verbessern wir die körperliche Geschmeidigkeit und Elastizität. Durch feine justierende Übungen bringen wir die Wirbelsäule in die richtige Aufrichtung.
Wir lernen die universellen Prinzipien "Öffnen-Schließen" und "Steigen-Sinken" kennen,
mit deren Hilfe wir, nicht nur unsere körperliche, Mitte (Yin und Yang in Harmonie) finden können.
In meditativen Übungen stärken wir unser Körpergefühl und unsere Wahrnehmungs-fähigkeit.
All dies fördert unsere psychische Stabilität, wodurch wir gerade in diesen unruhigen und herausfordernden Zeiten ruhig und zentriert bleiben können.
Wir werden im Stehen, im Sitzen auf dem Stuhl und/oder auf der Erde und im Liegen üben.


Für wen geeignet: Dieser Workshop ist für alle Menschen geeignet, die ihre Körperhaltung und ihre Körperwahrnehmung verbessern wollen. Damit können sie zu einem bewussteren Umgang mit ihrem Körper und mit sich selbst kommen.
Taijiquan- und Qigong-Übende können damit ihre Formenpraxis verbessern. Das Fließen des Qi kann besser wahrnehmbar werden. Auch für Meditierende ist eine gerade, aufgerichtete Wirbelsäule unabdingbar um vertiefte Erfahrungen erreichen zu können.

Termin(e)
Sa 31.10.2020       09.30 - 12.30 Uhr      entfällt, wird verschoben!
                                                                      auf eine Zeit nach dem gegenwärtigen Lockdown

Voraussetzungen: Es sind keine besonderen körperlichen Eigenschaften und Vorerfahrungen erforderlich.

Kursleiter: Charito und Leonhard
                   (zertifizierte Lehrer der Europäischen TaijiDao Gesellschaft e.V.)

Bitte mitbringen: Yogamatte oder Decke, Meditationskissen, bequeme Kleidung (bitte bereits darin erscheinen, da Umkleideräume wegen Corona gesperrt sind), Hallenschuhe oder dicke Socken, Schreibzeug, Getränke, Snacks.

Corona-Hygieneschutz: Während des Trainings ist kein Mundschutz notwendig, nur sobald Du deinen Trainingsplatz verlässt. Darüber hinaus bitte unsere Schutz- und Hygieneregeln beachten. Mit deiner Online-Anmeldung erklärst Du dein Einverständnis.

Haftungsausschluss: Die Teilnahme an Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Kursleiter sind von jeglichen Haftungsansprüchen freigestellt.

Gebühren:                     33 Euro
                                       (bitte erst überweisen wenn sicher ist, dass der Kurs stattfindet)
Bankverbindung:         DE74 5001 0517 5421 3438 98
Verwendungszweck:  Yin-Yang-Körperregulation, <Kursdatum>

Anmelden: Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung von www.TaijiDao-Leb-im-Jetzt.de und dem Augsburger Verein für ganzheitliche Atem- und Heilgymnastik (AGA) e.V.
Die Online-Anmeldung läuft über den Kalender des AGA e.V.

Anfahrt: Der Übungsraum befindet sich im Gebäude der Viktoria Waldgaststätte. Den Eingang findest Du an der linken Stirnseite des Holzgebäudes. Gehe einfach in Richtung Kletterzentrum des DAV und vor deren Eingang rechts um das Holzgebäude herum.
Siehe Karte.